2. Bundesliga

Das Team feiert zusammen mit Team Coach Ion Geahnt, Betreuer Matthias Lohmann und Teamchef Karsten Wolf den Aufstieg.

Es wird  eine Premiere für den Tennispark Versmold: Die 2.Bundesliga. Schon die Regionalliga war ein Highlight für Team und Verein – der erneute Aufstieg eine Überraschung. Doch die Freude ist groß, denn wir sind uns sicher: Es wird eine spannende und abwechslungsreiche Saison. Es führt uns zweimal nach Berlin, nach Hamburg und Oldenburg. Auf den Meldelisten der gegnerischen Teams finden sich Namen wie Jarkko Nieminen oder Guillermo Garcia-Lopez – ehemals die Nummer 23 der Welt.

Unser Team überzeugte in den letzten Jahren durch starke Spiele und einen tollen Zusammenhalt. Viele unserer Spieler sind schon mehrere Jahre dabei, einige Gesichter sieht man in dieser Saison zum ersten Mal. Neuzugänge wie die Schweden Isak Arvidsson und Christian Samuelsson stellen erstmalig für den Tennispark ihr Können unter Beweis. Arvidsson, der auch schon für das schwedische Davis Cup Team an den Start ging, freut sich auf seine erste Saison im ostwestfälischen Versmold. Und auch der 21-jährige Christian Samuelsson ist ebenfalls gespannt auf die Spiele. 

Die routinierteren Tennisparkler wie Daniel Masur und Marvin Netuschil werden das Team auf den Positionen 1 und 2 anführen. Masur, der auf Rang 213 (Mai 2017) der ATP Rangliste geführt ist, und Netuschil (307, Mai 2017) sind sicherlich starke Größen im Team und überzeugten in den vorherigen Jahren durch ihren unbändigen Kampfgeist.

Tim van Rijthoven bei seinem Tennispark Debüt 2016.

Auch den Partien von Johann Willems sehen wir gespannt entgegen. Im letzten Jahr in der Regionalliga war er noch im gegnerischen Team von Bayer Leverkusen, schlägt 2017 nun aber für den Tennispark auf. Sein Ranking verbessert sich kontinuierlich – erreichte er im Mai diesen Jahres seine höchste Platzierung, 876. Und auch Tim van Rijthoven stärkt erneut den Kader – im letzten Jahr war er bereits dabei und wird auch 2017 wieder 100% geben.

Zudem gehören unsere lokalen Spieler wie Michael Pille, Laurentiu Erlic, Erik Finkenbrink und Tennispark Nachwuchs Benni Fitzon zum festen Kader. Sie spielen zum Teil schon lange im Verein und werden vor heimischem Publikum sicherlich sehr gute Leistungen erbringen.

Auf die Zuschauer wartet natürlich auch das ein oder andere Highlight neben dem Platz. Wer das Team auch auswärts unterstützen möchte, kann die verschiedenen Mitreisemöglichkeiten nutzen und auf ein attraktives Angebot vom Reisebüro Sieckendiek zurückgreifen. Bei den Heimspielen sorgen wir mit Kaffee, Kuchen, Herzhaftem von Grill und kühlen Getränken für die nötige Erfrischung. Beim ersten Heimspiel am 21.07. wartet ab 17:00 Uhr Freibier im Lounge-Bereich.

Die Tickets sind für 5 € an der Tageskasse erhältlich. Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei.

Vorbeischauen lohnt sich!