Tennispark Versmold e. V.

AKTUALISIERUNG der CoronaSchVO mit Gültigkeit ab dem 13.01.2022

Liebe Mitglieder,

ab Donnerstag, dem 13.01.2022, gilt die Corona-Schutzverordnung in der dann gültigen Fassung.

Danach ist Sport in Innenräumen nur noch unter Beachtung der “2G-Plus-Regelung” gestattet. Das bedeutet, dass beim Tennisspielen in Innenräumen (sei es privat oder im Rahmen von Mannschaftsspielen) zusätzlich zur Impfung/Genesung auch ein gültiger, bescheinigter, negativer Antigen-Schnelltest erforderlich ist und mitgeführt werden muss (bescheinigter Antigen-Schnelltest Gültigkeit 24h, laborbestätigter PCR-Test Gültigkeit 48h). Ein Selbsttest zu Hause wird hier nicht akzeptiert.

NEU:
Für Personen mit Grundimmunisierung + Auffrischungsimpfung und genesene Personen mit 2 Impfungen entfällt die zusätzlich Testung.

Das gilt für alle Personen, TennisspielerInnen und ZuschauerInnen, sowie auch TrainerInnen.
Was im einzelnen für Personengruppen gilt, entnehmt bitte der Information des WTV (Link unten). Dort ist ein Schaubild, welches zeigt, welche Personengruppen welche Einschränkungen haben.


Hier ein paar Links, wo ihr genauere Details nachlesen könnt:

aktuell gültige Corona-Schutzverordnung
Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzregeln“ zur CoronaSchVO NRW
Zusammenfassung der Stadt Versmold
Information des WTV