Tennispark Versmold e. V.

FAQ – Was ist erlaubt und was nicht

Liebe Tennisfreunde,

es erreichen uns jetzt verständlicher Weise einige Fragen, die wir natürlich gerne beantworten wollen, damit wir die allgemeine Verunsicherung entkräften können. Diese Fragen und Antworten werden wir hier darstellen und auch bei weiteren Fragen erweitern. Bitte versucht eure Fragen nicht immer über die verschiedensten Whatsapp Gruppen zu schicken. Wir wollen die Fragen immer so schnell wie möglich und direkt beantworten. Sendet eure Fragen bitte an die E-Mail Adresse vereinsbuero@tennispark-versmold.de

Zusätzlich schaut bitte auch immer unter dem Bereich “Aktuelles“. Dort werden immer aktuelle Infos veröffentlicht.

Euer Vorstand


Stand: 23.06.2020

Neue Fragen und Antworten werden wir hier veröffentlichen und auch markieren, damit es ersichtlich ist, was neu bzw. geändert wurde. Das erleichtert euch die Suche und ihr müsst nicht alles noch einmal lesen.
(grün = neu, rot= geändert)


F: Ab wann darf wieder gespielt werden?

A: Ab sofort sind die Tennisplätze unter den beschriebene Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen wieder geöffnet. Hier geht es zu den Maßnahmen.


F: Darf man nur Einzel oder auch Doppel spielen?

A: In den Ausführungen der Landesregierung und des WTV/DTB wird Doppel nicht ausgeschlossen. Die Entscheidung obliegt dem Tennisverein, ob und wann wieder Doppel gespielt werden darf. Wir haben uns als Verein dazu entschlossen, das Doppel spielen wieder ab dem 18.05.2020 zu gestatten. Es müssen die Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen strickt eingehalten werden.


F: Wann findet wieder Jugendtraining statt?

A: Das Jugendtraining startet wieder ab dem 18.05.2020. Weitere Info’s werden folgen und auch den Eltern und Jugendlichen mitgeteilt.


F: Wann wird es wieder Erwachsenen Training geben?

A: Auch das Training mit Erwachsenen startet ab dem 18.05.2020. Die Trainer werden die einzelnen Gruppen entsprechend informieren. Das Training der Erwachsenen wird ebenfalls bis voraussichtlich 30.06. ausgesetzt.


F: Wie sieht es dann mit dem Training aus. Wird es 4er Gruppen geben?

A: Dazu hat es beim WTV für Trainer am Freitag, den 08.05.2020 am späten Nachmittag und Abend einen Termin gegeben, wo diese Fragen erörtert wurden. Es wird auch auch in 4er Gruppen unter strikten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen trainiert. Unter anderen sind das:

  1. Die Gruppenteilnehmer betreten und verlassen den Platz einzeln mit entsprechenden Abstand.
  2. Vor und nach dem Training sind die Hände gründlich zu waschen bzw. zu desinfizieren
  3. Der Platz darf erst von einer Gruppe betreten werden, wenn die Vorgängergruppe den Platz verlassen hat

Weiter Info’s wird euch euer Trainer mitteilen.


F: Darf ich mich nach dem Match noch lange auf der Tennisanlage aufhalten und andere beim Tennisspielen zuschauen?

A: Nein, die Tennisanlage ist nach dem Spiel kurzfristig zu verlassen. In der Verordnung heißt es: Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt. Das gilt im Moment für Mannschaftsspiele als auch für private Tennisspiele. Kinder unter 12 Jahren dürfen allerdings von einem Erwachsenen begleitet werden.


F: Dürfen Gäste auf die Anlage, um mir bei Spielen zuzuschauen?

A: Es sind bis zu 100 Personen laut NRW Infektionsschutz-Verordnung erlaubt


F: Wie kann ich einen Platz buchen?

A: Am Clubhaus wird eine Belegungstafel installiert (vorraussichtlich 08.05.2020, zur Zeit Provisorium). Der Bereich um die Belegungstafel ist entsprechend der Abstandsregeln mit einer Markierung umrandet. Innerhalb dieser Markierung darf sich daher nur eine Person aufhalten.


F: Wo kann ich mich umziehen oder nach dem Spiel Duschen?

A: Die Umkleiden und Duschen in der Tennishalle sind geschlossen. Umziehen und duschen ist ausschließlich zu Hause möglich.


F: Kann ich verantwortlich gemacht werden, wenn ich mich mal versehentlich falsch verhalten habe?

A: Nein, evtl. wird man darauf angesprochen dieses Verhalten sein zu lassen. Anders sieht es aus, wenn ihr bewusst und wiederholt die Maßnahmen ignoriert. Dann müsst ihr mit einem Verweis von Anlage und mit einem Spielverbot rechnen. Das ist kein Kavaliersdelikt und es steht ansonsten der gesamte Spielbetrieb für alle Mitglieder auf dem Spiel.


F: Was tue ich, wenn mir auffällt, das sich jemand nicht an die Auflagen hält?

A: Als allererstes sollte man nicht davon ausgehen, das die Person das absichtlich macht, sondern das es ein Versehen ist. Sprecht die Person vernünftig und ruhig darauf an. Sollte sich diese Person allerdings uneinsichtig zeigen, dann bitte unseren Corona Beauftragten unter 0170 – 90 55 465 anrufen und darüber informieren. Sollte sich jemand vom Vorstand auf der Anlage befinden, so kann man auch das Vorstandsmitglied ansprechen.